Radio

Steinberg macht seit über 20 Jahren Radio. Angefangen hat es 1994 beim Mülheimer Lokalfunk, dann kam '99 der Wechsel in die Humorschmiede von SWR 3, und 2001 ging's zurück nach NRW, heim zu "Mama WDR". Erst 1LIVE, dann WDR 2, und später kamen auch WDR 5 und Funkhaus Europa dazu, sowie Gastauftritte bei nahezu allen ARD-Pop- und Jugendwellen.

Von meinen Radio-Beiträgen ist wohl die Serie "Die von der Leyens" am bekanntesten, die leider im Juli 2016 zu Ende ging, die es aber in der WDR Mediathek noch zum Nachhören gibt. Auch darüber hinaus produziere ich Comedy für WDR 2 und für WDR 5.